Unterrichtszeiten

Unterrichtszeiten

 

 

Zur Zeit findet in den Schulen NRWs kein täglicher Unterricht für alle Kinder statt.

In einem rollierenden System werden die Klassen an einzelnen Tagen zeitversetzt in kleinen Klassengruppen unterrichtet. 

Eine Übersicht über die Präsenztage der einzelnen Jahrgänge finden sie hier:

Übersicht über Unterrichtstage bis zu den Sommerferien

Die Klassengruppen werden in folgenden Zeiten unterrichtet:
Gruppe 1: 8.10 – 10.50 Uhr
Gruppe 2: 10.00 – 12.55 Uhr (Ausnahme 1b und 2b: 9.05 – 12.00 Uhr)
Gruppe 3: 11.10 – 13.50 Uhr

Die Schülerinnen und Schüler stellen sich vor Beginn des Unterrichts auf dem Schulhof auf gekennzeichneten Aufstellpunkten auf und werden dort von ihren Lehrerinnen und Lehrern abgeholt.

Der offene Unterrichtsbeginn entfällt!

 

 

Unterricht
Der Stundenplan gibt Auskunft über Beginn und Ende des Unterrichts. Die einzelnen Fächer werden nicht immer im 45-Minuten-Takt unterrichtet. Der Stundenplan richtet sich jedoch nach folgenden Unterrichtszeiten:

Offener Unterrichtsanfang

Um 8.00 Uhr können die Kinder in die Klassen und dort mit der Freiarbeit beginnen und nach persönlichem Interesse arbeiten. Alternativ können sie auf dem Schulhof noch ein wenig spielen. Ab 8.00 Uhr beaufsichtigt eine Lehrkraft die Klassenräume. Um 8.07 Uhr klingelt es und die Kinder sollten in ihre Klassenräume gehen. Unterrichtsbeginn für alle ist um 8.10 Uhr.

Unterrichtszeiten

1.Stunde:  8:10  –   8:55 Uhr
2.Stunde:  8:55  –   9:40 Uhr
3.Stunde: 10:15  –  11:00 Uhr
4.Stunde: 11:05  –  11:50 Uhr
5.Stunde: 12:00  –  12:45 Uhr
6.Stunde: 12:45  –  13:30 Uhr